Informationen nach der DL-InfoV



Angaben nach der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung

Rechtsanwalt
Jörg Hoffmann
Ahornweg 2, 37127 Dransfeld
Telefon: 05502/999837
Telefax: 05502/999839
Email: info@rechtsanwalt-hoffmann.de
URL: www.rechtsanwalt-hoffmann.de



Ust-Id-Nummer: DE 117003148

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern
Ich bin nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt & Mediator zugelassen und Mitglied der
Rechtsanwaltskammer Braunschweig,
Bruchtorwall 12, 38100 Braunschweig
E-mail: info@rak-braunschweig.de | Telefon: 0531 – 123350, Fax: 0531 – 1233566

Haftpflichtversichert bei:
ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40198 Düsseldorf

Mandatsbedingungen werden bei der Erteilung des Erstmandats ausgehändigt.
Berufsrechtliche Regelungen
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Rege‐lungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
Berufsordnung (BORA),
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europä‐ischen Union (CCBE) Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Preisangaben
Die Gebühren für die von mir zu erbringenden Dienstleistungen ergeben sich nach dem RVG (s.S.unter berufsrechtliche Regelungen) oder werden alternativ mit einer Honorarvereinbarung festgelegt.

Multidisziplinäre Tätigkeit /berufliche Zusammwnarbeit
Ich unterhalte darüber hinaus ständige Kooperationen mit Herrn Dipl. Ingenieur (FH) Thomas Heinrich, Bahnhofsplatz 5, 37127 Dransfeld im Bereich der bautechnischen Mandatsbetreuung.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Mediationsleistungen werden aufgrund der Mediationsordnung des Vereins Perspektive Anwaltsmediation e.V. erbracht (http://www.perspektive-anwaltsmediation.de/infos/mediations--ordnungklauseln-vereinbarung/mediationsordnung/index.html).

Außergerichtliche Streitschlichtung Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Braunschweig (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer